» Interview zum Thema “Hate Speech”

Die 2016 in Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium für Justiz und Verbraucherschutz und dem Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend von der Amadeu-Antonio-Stiftung – Inititativen für Zivilgesellschaft und demokratische Kultur herausgegebenen Informationsbroschüre “Geh´ Sterben – Umgang mit Hate Speech und Kommentaren im Internet” beleuchtet auch die psychologische Seite von ‘Hate Speech’ und Hasskommentaren im Internet. Im enthaltenen Interview äußert sich Frau Dipl.-Psych. Dorothee Scholz detailliert zu Wirkmechanismen und psychischen Folgen des Phänomens.

InterviewAAS